• Redaktion

Wichtiger Sieg der A-Junioren beim JFV Stutensee


Einen absoluten Sieg des Willens und der Moral konnten die A-Junioren am vergangenen Samstag für sich verzeichnen.


Nach einem 1:0 Rückstand konnten wir mit einem Elfmeter kurz vor Pause den Ausgleich erzielen.


Nur wenige Minuten später erzielte dann der JFV nach einer sehr umstrittenen Schiedsrichterentscheidung noch die 2:1 Pausenführung.


Nach der Pause versuchte unsere Mannschaft den Druck zu erhöhen und schaffte es immer wieder, sich spielerisch in Szene zu setzen.

Unglücklich viel dann das 3:1, welches aber sofort im Kopf verarbeitet wurde. Mit einer tollen

kämpferischen Einstellungen wurde ein Angriff nach dem anderen vorgetragen und auch mit dem 3:2 belohnt.

Weiter wurde Druck gemacht und somit auch Platz für Konter des Gegners gelassen.

Diese nutzen einen dieser Konter zum 4:2, was unsere Mannschaft aber nicht aus der Fassung

brachte.


Immer wieder versuchten sich die Jungs spielerisch in Szene zu setzen, was immer mehr gelang.


Der Druck auf den Gegner wurde immer größer und so gelangen noch vier Tore, die zum Schluss einen vielumjubelten Sieg der Moral und der mannschaftlichen Geschlossenheit brachte.


Wenn man berücksichtigt, dass unsere Mannschaft aus acht Spielern des jungen A-Juniorenjahrgangs, vier Spielern des Jahrgangs 2004 und sogar einem aus 2005 bestand, ist zu erkennen, dass uns für die Zukunft positives erwarten kann.


Die A-Junioren belegen aktuell den 2. Platz in der Tabelle.

38 Ansichten

FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2020 FV Linkenheim 1919 e.V.