• Redaktion

Neues von der JSG:  Achtungserfolg der D1 in Durlach





Am vergangenen Wochenende führte uns der Spielplan zur DJK  nach Durlach. Nach der Pokalniederlage am vergangenen Mittwoch gegen den Tabellenführer aus Reichenbach, hatten wir uns viel vorgenommen. Leider liegen Wunsch und Wirklichkeit manchmal oft sehr weit auseinander. Auf einem Platz, der weit vom gewohnten Niveau einer Leistungsstaffel entfernt war, taten wir uns von Anfang an richtig schwer.  Zudem kamen die Anweisungen der Trainer, den Ball laufen zu lassen an diesem Tag irgendwie nicht bei den Jungs an. Immer wieder gingen wir ins Dribbling was zu unnötigen Ballverlusten führte.  Mit 0:0 ging es dann in die Halbzeit.  Leider kam es in der zweiten Halbzeit so, wie es bei diesen Spielen kommt. Ein schon sicher geglaubter Ball rutschte unserem Keeper aus den Händen und der Gegner spitzelte den Ball zum 1:0 über die Linie. Um wenigstens einen Punkt mitnehmen zu können, lösten wir die Abwehr mehr oder weniger auf und beorderten Tim W. ins Mittelfeld. So gelang es uns mehr Druck auf den Gegner auszuüben. Wir erkämpften uns mehrere Großchancen die aber alle vom hervorragenden Gästetorhüter vereitelt wurden. Kurz vor Schluss erkämpfte sich dann unser heutiger Kapitän Mika N. den Ball an der rechten Eckfahne. Ein toller Pass in den 5 Meter Raum und Semjon H. schoss den Ball zum am Ende doch verdienten 1:1 ins lange Eck.


Nun gilt es in den Herbstferien zur Ruhe zu kommen und Kraft zu sammeln um für die anstehende Aufgaben gegen den KSC2 und den Tabellenführer aus Bulach gerüstet zu sein.

29 Ansichten

FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2020 FV Linkenheim 1919 e.V.