top of page

FVL 1 - SG Daxlanden 1   1:4 (0:0)


Gute Leistung trotz Niederlage!


Bei typischem Fritz Walter Wetter spielten wir aufgrund eines vom Gegner SG Daxlanden angefragten Heimrechttauschs auf eigenem Platz, der durch die Regenfälle zwar tief, aber dank unseres kompetenten Platzwartes Siegbert immer noch gut bespielbar war.


Gegen das Top-3 Team der Liga hielten wir auch bis zur 60. Minute gut dagegen und verdienten uns bis dahin das Unentschieden redlich. Hervorzuheben ist das sehenswerte Tor von Andre Itte, der in der 56. Min. von der Strafraumgrenze mit einem tollen Schuß in den Knick den Führungstreffer von Rutz (50. Min.) egalisierte. In der Folge waren die Gäste leider effektiver vor dem Tor und nutzten auch persönliche Fehler unserer Defensive zu weiteren drei Treffern. Auch unsere Jungs hatten noch die eine oder andere Gelegenheit weitere Tore zu erzielen, konnten aber leider nichts mehr zählbares auf die Anzeigetafel bringen. Schade, da die Leistung an diesem verregneten Sonntag sicher mehr verdient gehabt hätte als eine Niederlage mit drei Toren Differenz.


Nun müssen wir in den restlichen drei Partien vor der Winterpause versuchen noch einige Punkte einzufahren, um uns von der Abstiegszone noch etwas weiter entfernen zu können. Mit einer Leistung wie gegen diesen guten Gegner vom Sonntag, sollte dies auch gelingen.


Für den FVL spielten:

Häberle, Köcke, Wiedermann, Beni, Itte, Weingärtner, Hübner, Frederik Heuser, Verständig, Jakubicek, Penner, Reinhold, Ritz, Sturz, Walendzik



Das Spiel der zweiten Mannschaft mußte dann doch aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse abgesagt werden und wird am Donnerstag, den 16.11.23 um 19.30 Uhr auf eigenem Platz nachgeholt.

94 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page