top of page

Spvgg Olympia Hertha 1 - FVL 2   5:0 (3:0)


Ohne Chance!


Die deutliche Niederlage gegen das Spitzenteam müssen wir leider anerkennen. Bufano (4.), CedenoMoreira (25./37.) vor der Pause, sowie As (81.) u. Matei (83.) in der Schlussphase erzielten die Treffer für die Herthaner.  Dieser Gegner war heute eine Nummer zu gross, wir haben aber in den nächsten Wochen sicherlich Möglichkeiten wieder Punkte zu sammeln.


Für den FVL spielten: Paseka,  Ritz, Buselmeier, Walter, Nagel, Ratzel, Marggrander, Adam, Pape, Walendzik, Irmler, Buchleither,  Freittag

54 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page