top of page

SG Karlsruhe 1 - FVL 2   5:0 (2:0)


Niederlage nach Heimrechttausch!


Aufgrund der schlechten Platzverhältnisse in Linkenheim wurde das Spiel kurzfristig in die Hertzstrasse auf den dortigen Kunstrasen verlegt. Mit diesem Untergrund kamen die Hausherren erwartungsgemäß besser zurecht und waren an diesem Tag auch das deutlich bessere Team. Die fünf Tore fielen in regelmäßigen Abständen, sodass gegen dieses TOP-3 Team der Liga nichts zu holen war. Wir müssen gegen andere Mannschaften unsere Punkte holen, was der „Pfirrmann Truppe“ sicher auch gelingen wird.


Für den FVL 2 spielten:

Gramlich, Stampfer, Wiedermann, Ratzel, Walendzik, Marggrander, Höpfner, Buchleither, König, V. Penner, Grether, Ritz, Freittag, Rastetter, Irmler, Markovic

54 Ansichten

Comments

Couldn’t Load Comments
It looks like there was a technical problem. Try reconnecting or refreshing the page.
bottom of page