• Redaktion

SG DJK/FV Daxlanden 2 - FVL 2 5:4





Knock down in der Nachspielzeit

Im Verfolgerduell um die Tabellenspitze mussten wir – wie einst der FC Bayern im CL-Finale gegen ManUnited – in der Nachspielzeit den knock down hinnehmen. Die schnelle Führung der Gastgeber (14. Minute) konterten wir noch in Hälfte eins mit 3 blitzsauberen Toren durch Krebs (26.), Kaiser (34.) und Reinhold (44.). Nach der Pause ging es Schlag auf Schlag: Daxlanden egalisierte mit 2 Treffern(61. und 68.) zum 3:3, Routinier Markward schoss uns erneut in Führung (69.), die bis in die Nachspielzeit Bestand haben sollte, dann legten die Hausherren zwei Treffer zum 5:4 Endstand nach. Man of the match war Bakayoko von Daxlanden mit 4 Treffern.


Für den FVL spielten: Knobloch, Markward, Ratzel, Meier, Sturz, Walter, Weidner, Siegmann, Zobel, Krebs, Reinhold, Kaiser, Marggrander, Krämer, König.

55 Ansichten

FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2020 FV Linkenheim 1919 e.V.