• Redaktion

SG Daxlanden 2 - FVL 2 2:2 (1:0)



Markward erneut mit Doppelpack


Unser Abwehrstratege Derrick Markward entwickelt sich so langsam zu unserem Goalgetter: Erneut traf er zweimal ins Schwarze und rettete uns einen Punkt. Die Gastgeber waren in der ersten Hälfte das bessere Team und gingen verdient mit 1:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel markierte Markward per Kopf nach Freistoßflanke das 1:1 (57. Minute). Doch postwendend ging Daxlanden infolge einer Unachtsamkeit unserer Abwehr mit 2:1 erneut in Führung. In der Nachspielzeit war Markward nach einem Freistoß erneut zur Stelle und spitzelte die Kugel zum 2:2 über die Torlinie. Vom Zeitpunkt her sicherlich glücklich für uns, aber unter dem Strich wegen der Leistungssteigerung nach der Pause nicht unverdient. Für den FVL spielten: Gramlich, Friedl, Tien-Long Van, Ratzel, Walter, Verständig, Kilic, Zobel, D `Aiello, E. Zenuni, O. Zenuni, Itte, Markward, Ritz, Krebs, Carl, Layher.


59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen