• Redaktion

Neues von den C-Junioren: FVL 1 zieht verdient ins Viertelfinale ein!



Bei besten herbstlichen Bedingungen und einem von unserem Platzwart Sigbert Herrmann hervorragend präpariertem Spielfeld, fand am Montagabend das Achtelfinale der C-Junioren statt.


Angeführt vom „Pokal-Spielführer“ Mika N. konnte der Gegner nur bis zu 14. Minute unseren Jungs Paroli bieten. Dann schoss Marvin F. mit einem tollen Tor die 1:0 Führung heraus. Die zweite Halbzeit war gerade fünf Minuten alt, als Julian S. mit einem überlegten Schuss von der 16-Meter-Linie die 2:0 Führung markierte. Florian R. hämmerte kurz darauf - mit einem knallharten Elfmeter - den Ball zur 3:0 Führung unter die Latte. Der 3:1 Anschlusstreffer in den Schlussminuten war dann lediglich ein Schönheitsfehler. Zusammengefasst kann gesagt werden, dass die Jungs - unter den Augen unseres Vorstandes Michael Ratzel - eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigten und mit einem verdienten Sieg über die JSG Malsch/Bruchhausen/Ettlingenweier ins Viertelfinale des badischen Fussballverbandes/Kreis Karlsruhe eingezogen sind.

In Schwarz/Rot spielten:

Julian S., Marvin F., Marlon K., Samir V., Noah M., Ryan Y., Samuele L.F., Eeron Sh., Florian R., Jonas H., Mika N.,Silas S., Max C., Max T., Adis M., David U. und Sandro V.

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen