top of page

FVL 1 - SpG West/Mühlburg 1   7:1 (4:0)


Dreierpacker Vitzdamm!


Bei nochmals sommerlichen Temperaturen fuhren wir am vergangenen Sonntag endlich unseren 1. Saisonsieg ein und dies in überzeugender Art und Weise. Gegen eine völlig überforderte Spielgemeinschaft aus den westlichen Karlsruher Stadtteilen, spielten wir von Beginn an zielstrebig nach vorne und führten bereits nach 8 Minuten durch zwei sehr schön herausgespielte Tore durch Vitzdamm mit 2:0. Weitere Tore noch vor der Pause durch Jakubicek (31.) und nochmals Vitzdamm (44.) entschieden das Spiel bereits vor der Pause. Defensiv wurden unsere Jungs an diesem Tag so gut wie gar nicht gefordert. Nach dem Wechsel und im Gefühl des sicheren Sieges wurden einige Angriffe leichtfertig und nicht sauber genug zu Ende gespielt, Tore fielen aber trotzdem. Frederik Heuser (46.), N. Paseka (69.) und Itte (75.) machten das Schützenfest komplett. Einziger Wehrmutstropfen an diesem gelungenen Tag der sehr umstrittene Foulelfmeter kurz vor Schluß, den der Gästekapitän Otto sicher verwandelte.


Auch wenn der Gegner uns an diesem Tag kaum forderte, tut solch ein hoher Sieg auf jeden Fall gut und wir können nun mit mehr Selbstvertrauen in die nächsten, schweren Partien gehen.


Für den FVL spielten: Häberle, Buchleither, Wiedermann, Beni, Itte, Vitzdamm, Reinhold, Jakubicek, Hübner, Fr. Heuser, Niekiforov, Beqiri, Walendzik, N. Paseka, Verständig, Markovic


74 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page