FVL 1 - FV Fort. Kirchfeld 2   2:0 (1:0)



Verdienter Heimsieg!


Aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung gegen einen guten Gegner behielten wir endlich mal wieder die volle Punkteausbeute.


Von vornherein war klar, dass man in diesem Spiel auf schwierigen Platzverhältnissen den Kampf voll annehmen muss und das beherzigten unsere Jungs von Anfang an. Kein Ball wurde verschenkt und man puschte und half sich immer wieder gegenseitig, auch von außen kam immer wieder positives Coaching, was der Mannschaft sichtlich half stets "on fire" zu bleiben. So war es zu Beginn noch ein ausgeglichenes Spiel und Torchancen gab es auf beiden Seiten eher selten zu bestaunen. Die größte vergab Borell, der den Ball aus kürzester Entfernung mit langem Bein „nur“ an den Pfosten lenkte. Nach einem tollen Lauf über außen und einer ebenso butterweichen Flanke von Köcke, köpfte Reinhold in der 37. Min. sehenswert aus ca. 5m zur Führung ein. Nach der Pause das gleiche Bild, beide Mannschaften schenkten sich nichts und gute Torchancen gab es auf beiden Seiten. Leider verpasste es unsere Mannschaft die eine oder andere früher zu nutzen und für klare Verhältnisse zu sorgen. Die Entscheidung fiel somit erst in der Nachspielzeit als Vitzdamm einen schönen Angriff zum vielumjubelten Siegtreffer verwandelte.


Das Spiel der zweiten Mannschaft musste aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse abgesagt werden. Der Nachholtermin wird rechtzeitig bekanntgegeben!


Für den FVL spielten: Häberle, Lutz, Köcke, Wiedermann, Heuser, Beqiri, Vitzdamm, Borell, Reinhold, Meier, Verständig, Buselmeier, Mandt, Hinze, E. Zenuni.


Tabelle, letzte/nächste Spiele, Kaderstatistik etc. zu FVL 1 sind hier zu finden.



70 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen