• Redaktion

FV Linkenheim 2 - FV Malsch 2 3:3 (1:0)




Turbulentes Remis


Bei sommerlichen Temperaturen erwischte unsere Mannschaft einen Start nach Maß und ging in der 16.min durch Van in Führung. So ging es auch in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel mußten wir in der 56.min den Ausgleich hinnehmen, König traf drei Minuten später aber zur erneuten FVL Führung. In den letzten 5 Spielminuten wurde es dann wild. Zuerst glichen die Gäste durch Gemke (86.min) aus und gingen in der 89.min durch Schmidt sogar selbst in Führung. Als alles schon nach einer sehr bitteren Heimpleite aussah, traf erneut König für unsere Farben zum mehr als verdienten Ausgleich. Für den FVL spielten: Gramlich, Kamgang, Walendzik, Kaiser, Thanh Van, Sturz, D'Aiello, Klein, O. Zenuni, König, Seger, Ratzel, Marggrander, Layher

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen