FV Linkenheim 1 - FV Leopoldshafen 1 2:3 (0:1)




Verdiente Heimniederlage


Keinen guten Tag erwischten unsere Jungs beim ersten Heimspiel der neuen Saison gegen den Nachbarn aus Leo ! Nach vorne mit viel zu wenig Durchschlagskraft und in der Defensive die Gegner zu Chancen eingeladen, war dies an diesem sonnigen Nachmittag eindeutig zu wenig. Glutsch (32.Min.) vor der Pause und Leger (51.Min.) kurz nach der Pause lenkten das Spiel für die Gäste in die richtige Richtung. Borell sorgte mit einem der wenigen schön vorgetragenen Angriffe für den Anschluß (55.Min.). Erneut Leger (63.Min.) stellte den 2-Tore Abstand postwendend wieder her (63.Min.). Im Anschluß mühten sich unsere Jungs gefährliche Angriffe zu starten, lediglich durch einen Elfmetertreffer durch Wiedermann in der Nachspielzeit konnten wir nochmal verkürzen. In den kommenden Spielen müssen wir uns kräftig steigern um am Ende des Tages wieder auf der Gewinnerseite zu stehen. Am kommenden Sonntag geht es zu den Alemannen nach Eggenstein, die sich vor der Saison gut verstärkt haben und als Mitfavorit um den Kreisliga Aufstieg gelten. Auf geht's !


Für den FVL spielten: Häberle, Lutz, Meier, Sturz, Wiedermann, Sensfuß, Beqiri, Vitzdamm, Borell, Weidner, Hinze, Verständig, Waldendzik, E. Zenuni

52 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen