• Redaktion

FC West 1 – FVL 1 0:1 (0:1)



Auswärtssieg getrübt durch schwere Verletzung

Der so wichtige Auswärtssieg im Kellerduell wurde getrübt durch die schwere Verletzung (Beinbruch) unseres Kapitäns Florian Meyer in der 70. Minute. Zu diesem Zeitpunkt führten wir mit 0:1 durch einen von Luca Wiedermann in der 29. Minute sicher verwandelten Foulelfmeter. Die Führung war verdient, denn in der 1. Halbzeit hatten wir mehr Spielanteile und die besseren Chancen. Nach dem Seitenwechsel drängten die Gastgeber auf den Ausgleich und wir verloren unsere Bälle zu schnell. Dann musste das Spiel für gut 30 Minuten aufgrund der schweren Verletzung unterbrochen werden. In den verbleibenden 20 Minuten hatte beide Mannschaften Chancen zum Torerfolg, aber mit Glück und Geschick und enormen Einsatzwillen brachten wir das 0:1 über die Zeit. Lieber Florian: Von hier aus wünschen wir dir eine baldige Genesung und eine schnelle Rückkehr auf den Sportplatz.


Der FVL spielte in folgender Aufstellung: Ouinones, Wiedermann, Beqiri, Lutz, Eisemann, Sensfuß, Voegeding, Reinhold, Köcke, Vitzdamm, Kalenica, Meyer, Häberle, Borell, Weidner, Moreira.


161 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen