top of page

F1-Junioren nicht zu bremsen




Bei herbstlichen Temperaturen ging es am vergangen Samstagfrüh zum Spieltag nach Staffort. Aus dem 18-köpfigen Kader, mussten einige Kinder verletzungs- bzw. krankheitsbedingt absagen. An dieser Stelle gute Besserung, eure Mannschaftskammeraden haben euch großartig vertreten und freuen sich bald wieder gemeinsam mit euch auf dem Platz zu stehen.

Gespielt wurde im 4+1 Modus, je 12 Minuten gegen dieanderen Vereine aus Leopoldshafen und Stutensee, sowie das interne Duell beider Linkenheimer-Teams, welches leistungsgerecht mit einem Unentschieden endete. Beide F1-Mannschaften blieben ohne Niederlage mit über 40 erzielten Toren, die durch tolle Spielzüge oder starken Dribblingserzielt wurden.

„Spitze gespielt, Jungs“

Am Mittwoch haben wir noch ein Freundschaftsspiel beim Karlsruher SV und bereits am nächsten Samstag, den 03.10. findet ab 09:30 Uhr unser Heimspieltag mit Bewirtung statt.

Unsere schwarz roten Siegerfarben trugen: Alex, Silas, Liam G., Elia, Max, Zubeir, Jonah, Anton, Jan, Noah, Liam W. und Arda

91 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neues von der F3

コメント


bottom of page