top of page

Die Rückschau auf das Wochenende der Senioren


FV Linkenheim 1 - VfB Grötzingen 1   2:2 (2:2)


Leistungsgerechtes Unentschieden


Endlich gelang uns im dritten Saisonspiel der erste Punktgewinn. Gegen robuste Grötzinger war es ein zeitweise turbulentes und unterhaltsames Spiel. Alle Tore fielen vor der Pause und positiv zu bemerken war die etwas stabilere Defensive als zuletzt.


Für den FVL spielten: Häberle, Köcke, Wiedermann, Beni, Beqiri, Jakubicek, Mbark (1), Paseka, Weingärtner, Hübner, Verständig, Itte, Reinhold, Bonet, Niekiforov, Markovic

 

FV Linkenheim 2 - FC Espanol K'he 1   3:2 (3:0)


Überraschender Heimdreier


Gegen eines der Top Teams der Liga führten durch Tore von zwei mal Marggrander (7./13.) und Penner (43.) zur Halbzeit völlig verdient mit 3:0. Nach der Pause wollten die "Spanier" diesen Rückstand noch drehen und kamen durch Tore von Stol (63.) und Nguema (70.)  tatsächlich bis auf 2:3 heran. In dieser Phase war unsere mit vielen Youngsters gespickte Mannschaft nicht immer Herr der Lage. Trotzdem gelang es uns den Vorsprung ins Ziel zu retten und sicherten uns damit den ersten Saisonsieg und drei ganz wichtige Punkte gegen einen guten Gegner.


Für den FVL 2 spielten: Paseka, Frick, Ritz, Pape, Kilic, Walendzik, Marggrander, Seger, Eugen  Penner, Mandt, Viktor Penner, Freittag, Buchleither, Pfirrmann, Grether

87 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page