• Redaktion

GSK Karlsruhe 1 - FVL 1  1:4


Wichtige 3 Punkte im Abstiegskampf Endlich konnten wir den ersten Dreier seit Wochen einfahren. Farag (28. Minute), Voegeding per Doppelpack (61. und 74.) sowie Badhofer (84.) machten alles klar für uns. Hakan Genc (83.) konnte nur zum zwischenzeitlichen 1:3 verkürzen. Dieser Sieg sollte uns das nötige Selbstvertrauen geben für die beiden verbleibenden Spiele am 27.05. in Friedrichstal und am 03.06. zuhause gegen KSV (beide Spiele um 17.00 Uhr).

Für den FVL spielten: Lohner, Badhofer, Hammermeister, Markward, St. Leonhardt, B. Leonhardt, Ristucci, Voegeding, Ritz, Glutsch, Lutz, K. Ratzel, Farag, Kreis, Sessler, Knobloch. 


82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen