• Redaktion

FVL 1 - FC Germ. Neureut 1 1:4


Heimniederlage gegen Tabellenzweiten

Gleich mit der ersten Aktion hätte Jäckle beinahe per Kopf das 1:0 erzielt, doch der Ball konnte noch von der Torlinie gekratzt werden. Danach übernahm der Aufstiegsanwärter aus Neureut das Geschehen und ging nach einem unnötigen Ballverlust unsererseits im Mittelfeld mit 0:1 in Führung, und war auch beim 0:2 einfach handlungsschneller. Überraschend vor dem Seitenwechsel der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Badhofer, der einen Elfmeter im Nachschuss verwertete. Nach dem Seitenwechsel konnten wir das Match einigermaßen ausgeglichen gestalten und Ritz zirkelte den Ball aus 20 Metern knapp am Torwinkel vorbei und ein Tor von Badhofer fand wegen vermeintlichen Foulspiels keine Anerkennung. Anderseits vergab Neureut mehrere beste Konterchancen leichtfertig, sodass es bis zum Schluss spannend blieb. In den letzten fünf Minuten machten die Germanen bei zwei Kontern alles klar und die individuelle Klasse setzte sich verdientermaßen durch. 

Für den FVL spielten: Lohner, Badhofer, Farag, Markward, Glutsch, Jäckle, Bucher, B. Leonhardt, Ritz, T. Sturz, F. Sturz, Voegeding, Itte, Kutnjak, Gaju, Poppendieck.


0 Ansichten

FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2020 FV Linkenheim 1919 e.V.