FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2019 FV Linkenheim 1919 e.V.

Fvgg Weingarten 2 - FVL 1 3:3

04.11.2019

 

Immer noch ungeschlagen


Nur eineinhalb Tage nach dem anstrengenden Pokalhalbfinale wurde es das erwartet schwere Auswärtsspiel beim Tabellenneunten. Bereits in der 13. Minute mussten wir nach einem zweifelhaften Freistoß von der Strafraumgrenze (unser Abwehrspieler musste nach dem Pressschlag verletzt ausgewechselt werden) das 1:0 hinnehmen: Unser Keeper Angel Quinones konnte den scharf getretenen Ball reaktionsschnell noch nach vorne abwehren, doch Weingarten staubte aus abseitsverdächtiger Position ab. Nur wenige Minuten später zog Nico Ristucci einen Freistoß aus gut 30 Metern auf das lange Toreck, Felix Lutz gab dem Ball mit seinen Haaren noch einen Wischer und die Kugel fiel zum 1:1 ins Tor der Gastgeber. Jetzt waren wir am Drücker und Leitenberger und Ristucci kamen zu weiteren guten Torchancen. Ein Weitschuss von Luca Wiedermann wurde zudem bravourös vom Torwart aus dem Winkel gefischt. Als sich Andreas Leitenberger ein weiteres Mal sprintstark auf der linken Seite durchsetzen konnte und mustergültig nach innen passte, war Ristucci zur Stelle und markierte das 1:2. Überraschend dann kurz vor der Pause das 2:2, als Weingarten nach einem schnell ausgeführten Eckball aus dem Gewühl heraus den Ausgleich erzielte. Nach dem Seitenwechsel waren wir in der 50. Minute in der Defensive unachtsam und die Hausherren konnten durch einen verdeckten Schuss aus 20 Metern die Führung erzielen, die Josh Voegeding in der 65. Minute zum 3:3 egalisierte. Somit sind wir auch nach elf Spielen noch ungeschlagen! Für den FVL spielten: Quinones, Köcke, Friedl, Wiedermann, Janneh, Voegeding, Sessler, Beqiri, Badhofer, Leitenberger, Ristucci, Jakubicek, Glutsch, Lutz, Kuhn, Avdylaj. 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload