FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2019 FV Linkenheim 1919 e.V.

FVL 1- Karlsruher SV 4:4

08.04.2019

 

Wie gewonnen so  zerronnen

 

Wenn man in der 88. Minute 4:1 führt, hat man die 3 Punkte bereits fest verbucht. Doch der Tabellendritte aus Karlsruhe machte uns einen Strich durch die Rechnung und netzte noch dreimal ein !  Das passiert aber auch Profiteams, also: Mund abputzen und weiter geht’s. In der 1. Halbzeit brachte uns Felix Lutz per Kopfball nach Ecke etwas überraschend in Führung (24. Minute), denn das war unsere erste Torchance. Kurz darauf lupfte Hubert Badhofer den Ball aus 20 Metern über den Torhüter auf die Latte, da hatten wir Pech. Auf der anderen Seite musste unser Torwart Quinones aber dreimal sein ganzes Können aufbieten, um gute Einschussmöglichkeiten der Gäste aus kurzer Distanz zu parieren. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang dem Gegner gleichwohl der verdiente Ausgleich. In Hälfte 2 legten wir los wie die Feuerwehr und kamen in der 46. (Eigentor), 58. und 64. Minute (zweimal Hubert Badhofer) zur vermeintlich sicheren Führung. Die Gegentreffer in der Schlussphase waren vermeidbar.

 

Für den FVL spielten: Quinones, Seßler, Hauser, Janneh, Badhofer, Lutz, Glutsch,  Zenuni, Beqiri, Köcke, König, Friedl, Riexinger, Jakubicek, Moreira, Lohner.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload