FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2019 FV Linkenheim 1919 e.V.

FVL 1 - SG Daxlanden 1 4:3

16.10.2017

Moral bewiesen 

Die ersten 15 Minuten wurden wir von Daxlanden überrannt und nach dem 0:2 zeichnete sich ein Debakel ab. Doch dann zeigten wir Moral und Badhofer per Kopf (16. Minute) und Ritz mit Flachschuss in das linke Toreck (22.) egalisierten. Krauth und Farag vergaben zunächst aus aussichtsreicher Position, aber dann war Farag zur Stelle, als er einen zunächst abgeblockten Freistoß handlungsschnell zur 3:2 Führung einschoss (29.). Jetzt mussten wir einige bange Minuten überstehen und die SG scheiterte dreifach (!) am Aluminium. Als Sturz einen Volleyschuss aus 30 Metern verzog, spritzte Badhofer per Flugkopfball dazwischen und bugsierte die fehlgeleitete Kugel zum 4:2 über die Linie. Unmittelbar vor der Pause rettete Lohner aus kurzer Distanz mit einer Glanzparade den 2-Tore-Vorsprung. Gleich nach Beginn der 2. Halbzeit umkurvte ein gegnerischer Stürmer mehrere Spieler und netzte zum 4:3 ein. In den darauffolgenden 40 Minuten brachten wir die Führung mit Glück, Geschick, bedingungslosem Einsatz und einem sehr guten Keeper über die Zeit. Nach zuletzt 2 Niederlagen waren das ganz wichtige 3 Punkte für uns ! Für den FVL spielten: Lohner, Badhofer, Farag, Markward, Krauth, Glutsch, S. Leonhardt, Bucher, T. Sturz, B. Leonhardt, Ritz, Jäckle, Kutnjak, Voegeding, Ratzel, Knobloch.
 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload