FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2019 FV Linkenheim 1919 e.V.

Sensationeller Saisonabschluss der D-Jugend

28.07.2017

Am vergangenen Wochenende machte sich die „wilde Horde“ Freitagnachmittag auf den Weg zum Campingplatz nach St. Leon-Rot. Dort wurde dann auf angemieteten Plätzen das Zeltlager aufgebaut. Von Anfang an zeigten unsere Jungs, dass sie in den vergangenen Jahren zu einer richtigen Mannschaft geworden sind. Kameradschaft, gegenseitiger Respekt untereinander und den Mitmenschen wird hier großgeschrieben und auch gelebt. Freitagabend gab es eine Lieferung von 22 Pizzen, die „frei Haus“ zum Campingplatz gebracht wurden.

 

Danach wurde der Platz erkundet, Fußballtennis, Karten, Frisbee u.v.a. gespielt. Aufgrund des aufkommenden Regens zogen sich die Spieler in die Zelte zurück und die Betreuer vergnügten sich dabei das 8x4 Meter große Zelt und die im Innenraum befindlichen technischen Geräte (es waren vier Kühlschränke im Einsatz) zu sichern. Nach einem ausgedehnten Frühstück ging es dann zum Wasserskifahren. Dort zeigten unsere Jungs ihr Können zuerst auf der Anfängerbahn und später dann auch auf dem Profiparcours.

 

Gegen Mittag stärkten wir uns mit selbstgegrillten Burgern auf dem Zeltplatz. Nachmittags war dann gemeinsames Toben auf dem Campingplatz und am See angesagt bis dann gegen 18 Uhr Zeit zum gemeinsamen Grillfest mit Eltern, Geschwistern und Freunden war, die extra angereist waren.

 

Unser „Grillmeister“ Sascha Kubach zeigte sein Können bei der 

Verköstigung von knapp 60 Personen. Bei Steaks, Wurst, Baguettes und mitgebrachten Salaten wurde geschlemmt. Gegen 22.00 Uhr mussten die Eltern und Geschwister dann den Platz verlassen und es wurde wieder etwas ruhiger auf und um dem Zeltplatz. Einige Spieler und auch Betreuer mussten dem langen Vorabend Tribut zollen und zogen sich doch früher als am Vortag in die Zelte zurück. Nach einem stärkenden Frühstück wurde dann am Sonntag abgebaut. Ratzfatz ging das. Alle Zelte waren schnell zusammengepackt, der „Materialwagen“ wurde beladen und der Zeltplatz in Linie auf Müll untersucht.

Mit den Kräften am Ende machten wir uns dann auf den Weg zum C-Jugendturnier unseres Ortsnachbarn FV Hochstetten. Mit den Kräften am Ende? Nein!! Nach einem ausgedehnten Mittagessen bei Currywurst, Bratwurst, Pommes und Cola waren die Jungs wieder voll im Saft. Das bekamen die teilnehmenden Mannschaften zu spüren. Alle vier Spiele wurden gewonnen und so wurde unsere Mannschaft verdient Turniersieger. Somit war auch der Abschluss des Wochenendes ein voller Erfolg!

 

Nur ein trauriges Vorkommnis hat unsere Stimmung getrübt. Auf dem Weg zum Grillfest hatte die Familie eines unserer Spieler einen schweren Verkehrsunfall, was uns alle schwer getroffen hat. Alle scheinen sich gesundheitlich auf dem Wege der Besserung zu befinden.

 

Wir wünschen unseren Freunden weiterhin gute Genesung und alles Gute!!!!

 

Der Pokalsieg wurde euch gewidmet!!

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload