FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2019 FV Linkenheim 1919 e.V.

FV Leopoldshafen 1 - FVL 1  1:1 (0:0)

24.04.2017

Florian Nees rettet den Auswärtspunkt

 

In der 1. Halbzeit waren beide Torhüter wenig gefordert. Leopoldshafen stand kompakt in der eigenen Hälfte, um sodann schnelle Konter vorzutragen. Hierbei wurden sie mehrfach in aussichtsreicher Position wegen Abseits zurückgepfiffen. In der 35. Minute konnte Gogol einen Schuss aus kurzer Distanz abwehren. Unsere Offensiv-Bemühungen hingegen waren meist zu umständlich und so dauerte es bis zur 40. Minute, als F. Sturz im Strafraum schön freigespielt wurde und zum Abschluss kam, welcher vom Heimtormann pariert werden konnte. In der 2. Halbzeit agierten die Hausherren weiterhin zielstrebiger und gingen in der 61. Minute mit 1:0 per Kopfball in Führung. Auch das 2:0 lag in der Luft und Gogol musste in der 64. Minute einen Schuss aus wenigen Metern entschärfen und kurz darauf waren wir im Glück, als der Ball aus 16 Metern an unseren Außenpfosten rauschte. Nur wenige Minuten später verfehlte ein weiterer Schuss nur knapp unser Gehäuse. Erst in der Schlussviertelstunde warfen wir mit dem Mute der Verzweiflung alles nach vorne und agierten endlich entschlossener. In der 85. Minute zischte ein Schuss von Voegeding über die Latte. In der Nachspielzeit wurde die Kugel noch einmal hoch nach vorne gedroschen und Badhofer köpfte aus fünf Metern auf das Tor. Der Torhüter konnte den Ball nur nach vorne abwehren, wo Florian Nees goldrichtig stand und zum etwas glücklichen 1:1 abstaubte. Unserem Spieler Florian Sturz, der schwer am Knöchel verletzt wurde, wünschen wir eine schnelle Genesung und baldige Rückkehr auf den Sportplatz.

 

Es spielten: Gogol, Voegeding, Markward, König, Badhofer, Nees, D. Scheuver, S. Leonhardt, F. Sturz, Gorenflo, Kreis, Njeumen ,Friedl, Kutnjak, Leitner.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload