FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2019 FV Linkenheim 1919 e.V.

FVL 1   -   FV Liedolsheim 1  2:2 (1:1)

03.04.2017

Remis im Derby

 

Das Spiel war sehr ausgeglichen und beide Mannschaften neutralisierten sich weitestgehend im Mittelfeld. Torchancen waren hüben wie drüben Mangelware. Nach 11 Minuten wurde Markward im gegnerischen Strafraum vom Tormann gefoult und E. Zenuni verwandelte den Elfmeter unhaltbar zum 1:0. Im Gegenzug hatte Liedolsheim eine gute Chance zum Ausgleich, zielte aber knapp  am Pfosten vorbei. In der 20. Minute konnte unser Verteidiger einen Konter nur durch ein Foul im Strafraum unterbinden, und die Gäste glichen per Elfmeter aus. Kurz vor der Pause hatte Voegeding eine gute Einschussmöglichkeit, scheiterte aber am gegnerischen Tormann. In Hälfte 2 hatten eher die Gäste die besseren Einschussmöglichkeiten: In der 68. Minute ein Schuss aus kurzer Distanz über unser Tor  und kurz darauf zwei weitere gute Torchancen, die über unser Tor strichen oder knapp vorbei gingen. Etwas überraschend dann in der 85. Minute unsere Führung, als Voegeding nach einer Flanke am schnellsten reagierte und die Kugel zum 2:1 über die Torlinie drückte. Im direkten Gegenzug waren wir im Glück, als wir einen Pfostentreffer kassierten. In der Nachspielzeit lag der Schiri komplett daneben, als er eine harmlose Aktion im Strafraum als Foulspiel bewertete. Liedolsheim nahm das Elfmetergeschenk dankend an zum 2:2 Ausgleich. Das war sehr unglücklich für uns, aber die Gäste hatten sich den Punkt im Ergebnis redlich verdient.

 

 

Es spielten: Gogol, Voegeding, Kutnjak, Markward, König, Kreis, Gorenflo, B. Leonhardt, D. Scheuver, S. Leonhardt, E. Zenuni, Goga, Nees, Schönthal, Riexinger, Lohner.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload