• Redaktion

TV Spöck 2 - FV Linkenheim 2 3:1 (2:1)



Verdiente Auswärtsniederlage


Spöck war das bessere Team und gewann verdient. Unsere frühe Führung durch Oltion Zenuni (2. Minute) hatte leider nur kurz Bestand. Denn die Gastgeber erzielten bereits in der 12. Minute den Ausgleich und zehn Minuten später die 2:1 Führung. Das 3:1 in der 52. Minute bedeutete die Vorentscheidung. Der FVL spielte in folgender Aufstellung: Häberle, Than-Long Van, Tien-Long Van, Markward, Ratzel, Kaiser, Klein, Walter, O. Zenuni, E. Zenuni, König, D´Aiello, Itte, Seger, Layher, Gramlich.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen