top of page

SpG FC West/Mühlburg - FVL 1    0:5    |    FC Neureut 2 - FVL 2    5:2



SpG FC West/Mühlburg - FVL 1    0:5 (0:3)


Pflichtsieg


Beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht konnten wir die fest eingeplanten drei Punkte mitnehmen, überzeugend war die Leistung aber nicht. Wir agierten viel zu umständlich und ungenau beim Passspiel, was einen flüssigen Offensivvortrag gegen einen harmlosen Gegner immer wieder unterbrach. Auch die vielen verletzungsbedingt fehlenden Spieler helfen aktuell nicht, mit mehr Überzeugung und Spielfreude aufzutreten. Die Tore für unsere Farben schossen Vitzdamm (4) und Sturz, mit einem direkt verwandelten Eckstoß.


Bereits am Gründonnerstag um 18.30 Uhr geht es mit dem nächsten Heimspiel gegen den ASV Hagsfeld weiter, bevor dann die Osterpause ansteht.


Für den FVL spielten:

Häberle, N. Buchleither, Köcke, Beni, Vitzdamm, Sturz, Walendzik, Weingärtner, Hübner, Verständig, Penner, Stampfer, Kastrati, Gramlich, Heuser, L. Buchleither




FC Neureut 2 - FVL 2    5:2 (3:1)


Verdiente Niederlage


Nicht unsere beste Leistung zeigten wir bei der Reserve des FC Neureut. Lediglich nach den Anschlußtreffern zum 1:2 durch Ratzel (28.) und 2:3 durch Höpfner (55.) keimte etwas Hoffnung auf.


Bereits am kommenden Mittwoch, 27.3.24 um 18.30 Uhr bestreiten wir das nächste Heimspiel gegen den ASV Hagsfeld 2, bevor es für die "Zweite" dann ebenfalls in die Osterpause geht.


Für den FVL 2 spielten:

Gramlich, Ratzel, Ritz, Freittag, Jakubicek, Ben Mbark, Seger, Siesing, Ziegler, Grether, Niekiforov, Rastetter, Schmitz, Hartlieb, Höpfner

129 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page