• Redaktion

Der TSG Hoffenheim Minifußball-Spieltag der F-Jugend


„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ und so ging die Reise am Sonntagmorgen gleich weiter nach Hoffenheim. 

Der TSG AOK Campus öffnete seine Tore und lud zum Tag der offenen Tür ein. Neben zahlreichen Ständen, die unterhaltend, sowie informierend als auch sättigend waren, wurde ein großes Minifußball-Turnier geboten, an dem rund 130 Mannschaften teilnahmen. Unsere FVL-Talente nahmen mit zwei Teams teil. Gespielt wurde auf Minifußballfeldern Drei gegen Drei, ohne Torhüter auf vier Minitore. Bedingt durch den häufigen Ballbesitz im Minifußball werden – neben den technischen Fertigkeiten, wie An- und Mitnahme, Dribbling, Passspiel und Torabschluss – die zur Spielintelligenz gehörende Wahrnehmungsfähigkeit, Antizipation, Fantasie, Kreativität und die Analyse von Spielsituationen Schritt für

Schritt entwickelt.

Die Trainer, Eltern und Zuschauer sahen den Kindern die große Spielfreude in den unterschiedlichsten Spielsituationen an, zumal hierbei dazu zahlreiche Tore erzielt wurden. Alle waren happy und sich einig, dass wir gemeinsam nächstes Jahr wieder teilnehmen werden😊.

Unsere rot schwarzen Farben im Dietmar-Hopp-Stadion vertraten: Noah, Liam, Jonah, Simon, Anton, Elia, Jan, Zubeir, Leon und Arian.


0 Ansichten

FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2020 FV Linkenheim 1919 e.V.