• Redaktion

FVL 2 - FG Rüppur 0:5 (0:2)


Heimpleite

Gegen den Tabellensechsten spielten wir zwischen den Strafräumen gefällig mit und waren hinsichtlich der Spielanteile mindestens ebenbürtig. In den Strafräumen aber - sowohl offensiv als auch defensiv - hatten die Gäste wesentlich mehr Durchschlagskraft. So war das Spiel spätestens mit dem 0:3 zu Beginn der 2. Halbzeit entschieden. Außer einem Lattentreffer nach 15 Minuten hatten wir keine nennenswerten Torchancen zu verzeichnen. Unter dem Strich war die Niederlage zweifelsohne verdient, fiel aber um ein oder zwei Tore zu hoch aus.

Für den FVL spielten: Lohner, Friedl, Thanh Van, Jakubicek, Schmidt, Bouchnafa, Gkogkidis, Itte, E. Zenuni, Walter, Lengenfelder, O. Zenuni, Bachmann, Terefenko.


58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Getrennte Wege