• Redaktion

FV Rußheim - FV Linkenheim 1:3 (0:2)


Arbeitssieg

Aufgrund diverser Verletzungen und Urlaubsabwesenheiten mussten wir erneut personell stark improvisieren. Gleichwohl kamen wir gut ins Spiel und David Scheuver erzielte nach 15 Minuten das 0:1 und legte nur 5 Minuten später zum 0:2 durch Joshua Voegeding auf. Rußheim hielt aber mit starker läuferischer Präsenz und Kampfkraft auf dem tiefen Geläuf dagegen. Als in der 50. Minute Marek Müller den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte, mussten wir um den Auswärtssieg bangen. In dieser Phase war uns Torhüter Sascha Lohner ein sicherer Rückhalt. In der 85. Minute machte Elidon Zenuni mit dem 1:3 alles klar.

Es spielten: Sascha Lohner, Derrick Markward, Max Stutz, Elias Schönthal, Timo Kreis, Hubert Badhofer, Joshua Voegeding, Nico Ristucci, Tobias Gorenflo, Rene Kutnjak, David Scheuver, Norman König, Elidon Zenuni, Florian Nees, Kevin Ratzel.


104 Ansichten

FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2020 FV Linkenheim 1919 e.V.