• Redaktion

FV Rußheim - FV Linkenheim 1:3 (0:2)


Arbeitssieg

Aufgrund diverser Verletzungen und Urlaubsabwesenheiten mussten wir erneut personell stark improvisieren. Gleichwohl kamen wir gut ins Spiel und David Scheuver erzielte nach 15 Minuten das 0:1 und legte nur 5 Minuten später zum 0:2 durch Joshua Voegeding auf. Rußheim hielt aber mit starker läuferischer Präsenz und Kampfkraft auf dem tiefen Geläuf dagegen. Als in der 50. Minute Marek Müller den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte, mussten wir um den Auswärtssieg bangen. In dieser Phase war uns Torhüter Sascha Lohner ein sicherer Rückhalt. In der 85. Minute machte Elidon Zenuni mit dem 1:3 alles klar.

Es spielten: Sascha Lohner, Derrick Markward, Max Stutz, Elias Schönthal, Timo Kreis, Hubert Badhofer, Joshua Voegeding, Nico Ristucci, Tobias Gorenflo, Rene Kutnjak, David Scheuver, Norman König, Elidon Zenuni, Florian Nees, Kevin Ratzel.


0 Ansichten

FV Linkenheim 1919 e.V.

Friedrichstaler Str. 8

76351 Linkenheim-Hochstetten

info [@] fv-linkenheim.de

Tel: 07247 / 4244

© 2020 FV Linkenheim 1919 e.V.